15.03.2020 - Düsseldorf

DEUTSCH-GRIECHISCHER LITERATURSALON

GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)

GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V.


INFORMATIONEN 2020

ggad_icon_ausrufezeichen_001

DEUTSCH-GRIECHISCHER

LITERATURSALON

(in Oldenburg/Holstein)

Die GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.) lädt mit freundlicher Unterstützung der Stadtbücherei Oldenburg in Holstein sowie der KulTour gGmbH/Bildungs- und Kulturzentrum erstmals einen griechischen Autoren zur Lesung mit anschliessendem Austausch in die Stadtbücherei Oldenburg in Holsteins ein. Freuen Sie sich im Februar mit uns auf Herrn Michalis Patentalis der als Vorsitzender der GGAD e.V. den "Versuchsballon" mit einer Lesung im norddeutschen Raum eröffnen wird!

>>> JETZT AUCH IN NORDDEUTSCHLAND! <<<

reading-310397_640

ggad_logo_222

ggad_foto_michalis_patentalis_005
ggad_logo_stadtbuecherei_001

 

Stadtbücherei

Oldenburg/H.


ggad_logo_kultour_001

ggad_foto_michalis_patentalis_001

ggad_titelbild_buch_patentalis_003

ggad_logo_222
ggad_icon_kalender_001

Freitag, 14. Februar 2020

ggad_icon_uhr_001

19.30 Uhr

ggad_icon_sprechblase_001

Lesung (mit anschliessendem Austausch)

ggad_navigantionspfeil_001

Stadtbücherei Oldenburg in Holstein,

Schauenburger Platz 2,

23758 Oldenburg in Holstein

ggad_icon_information_001
Nicole Kidman besucht eine dunkle Gefängniszelle – mit fatalen Folgen für den Inhaftierten; ein polnischer Gastarbeiter entdeckt, dass das Jenseits keineswegs frei von Rassismus ist, und ein naives Rotkäppchen erfährt, dass böse Wölfe auch in modernen Zeiten ihr Unwesen treiben. Nachbarschaftsgeheimnisse, verlorene schwarze Ohrringe, oder Augen, die aus dem Aquarium heraus den Raum beobachten sind nur einige Zutaten für die von dem Autor Michalis Patentalis persönlich vorgetragene hintergründig-provokative Lektüre – die mit zielgenauer Metaphorik und zugleich beschwingter Leichtigkeit mal ein entzücktes Lächeln, und mal ein amüsiertes Gelächter auslöst und mit einem ganz neuen Blick auf unsere absurde Gesellschaft verblüfft...
ggad_icon_pfeilrechts_001
GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)
ggad_icon_geldschein_001
Statt Eintritt geht der Hut rum!

Erstellt und gestaltet  am 18.01.2020 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

+++ ACHTUNG! +++ Veranstaltung muss wegen der aktuellen Wetterlage leider kurzfristig abgesagt werden!!! +++ Ein neuer Termin wird baldmöglichst bekannt gegeben! +++


ggad_buch_aller_anfang_ist_poesie_001
ggad_foto_elytis_1980_001
 

L E S U N G

Giorgis Fotopoulos

Montag, 10. Februar 2020 - 18:00 Uhr

COCO-MAT, Berliner Allee 59,

40212 Düsseldorf

ggad_icon_buchseite_002

Odysseas Elytis - Aller Anfang ist Poesie – Essays zur Lyrik

Als vor 40 Jahren der Nobelpreis für Literatur an Odysseas Elytis verliehen wurde, galt die Auszeichnung vor allem seinem Epos-Poem „Áxion Estí – Gepriesen Sei“, das auch durch die Vertonung des Komponisten Mikis Theodorakis schon über Griechenland hinaus bekannt war. In der Folge wurde ein beträchtlicher Teil der metaphysisch-surrealen Lyrik von Elytis ins Deutsche übersetzt. Dass Elytis aber auch als Essayist ebenso bedeutsam ist und sein Werk sich vor allem durch seine Essays zur Lyrik unter anderem auch wissenschaftlich erst erschließen lässt, das ist im deutschsprachigen Raum bisher kaum gewürdigt worden. In Abstimmung mit der Erbin des Dichters werden zum ersten Mal in einem Band die vier wichtigsten Essays aus dem Zeitraum zwischen 1974 und 1990 deutsch übersetzt vorgestellt. In Elytis‘ Gesamtwerk bilden sie die Grundlage seiner Dichtung, da sie das Wechselspiel zwischen der Poesie in der Kunst und der Poesie im Leben ergründen...

ggad_foto_fotopoulos_001

Giorgis Fotopoulos arbeitet als Übersetzer, Autor und Regisseur in Athen und Berlin. Publikationen von Filmkritiken und von Essays zur Poesie und Dramaturgie des Kinos. Lehraufträge und Vorträge zu Film und Kino in Griechenland an der Humboldt Universität, der Freien Universität und der Hochschule der Künste in Berlin. Herstellung bisher mehrerer Dokumentar-, Kurz- und eines Spielfilms. Zahlreiche Übertragungen griechischer Prosa und Lyrik ins Deutsche.

ggad_logo_generalkonsulat_Duesseldorf
Das Generalkonsulat in Düsseldorf

ggad_logo_greeka_002

Gesellschaft Griechischer Akademiker in Nordrhein-Westfalen e.V.

ggad_999

ggad_logo_coco-mat_001
COCO-MAT store Düsseldorf
Berliner Allee 59, 40212 Düsseldorf

Die Veranstaltung wird moderiert von Frau Penelope Kolovou und musikalisch (Klavier) begleitet von Herrn Giorgos Hantziantonis



Erstellt und gestaltet  am 26.01.2020 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

ggad_icon_ausrufezeichen_001

ggad_logo_222

GGAD_bild_ankuendigung_004

DEUTSCH-GRIECHISCHER LITERATURSALON

 

2020

 

Die GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.) lädt viermal im Jahr mit freundlicher Unterstützung sowie Förderung des KULTURAMTES DÜSSELDORF eine Autorin oder einen Autoren zur Lesung mit anschliessendem Austausch ins zakk ein. Freuen Sie sich auch im Jahre 2020 mit uns auf unsere Gäste! Details und weitere Informationen hierzu im Januar 2020!

 

ggad_bild_ankuendigung_001
reading-310397_640

ggad_logo_kulturamt_duesseldorf_003

ggad_zakk_logo_001

ggad_bild_ankuendigung_003

ggad_bild_ankuendigung_002
ggad_icon_kalender_001

Sonntag, 15. März 2020

ggad_icon_kalender_001

Sonntag, 17. Mai 2020

ggad_icon_kalender_001

Sonntag, 27. September 2020

ggad_icon_kalender_001

Sonntag, 22. November 2020

ggad_icon_uhr_001

11.00 Uhr

ggad_icon_person_001

n.n. (wird im Januar 2020 bekannt gegeben)

ggad_icon_sprechblase_001

Lesung (mit anschliessendem Austausch)

ggad_navigantionspfeil_001
zakk - Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation, Kneipe, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf
ggad_icon_pfeilrechts_001
GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)
ggad_icon_geldschein_001
€ 3,00 pro Person

Erstellt und gestaltet  am 28.12.2019 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

15.03.2020 - Düsseldorf
DEUTSCH-GRIECHISCHER LITERATURSALON
GGAD e.V., Mitglied: Eleni Delidimitriou-Tsakmaki

ggad_button_download_001