GGAD e.V. via YouTube!

Nutzen Sie auch unsere YouTube-Kanal LiteratursalonLINE

GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)

GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V.


AKTUELLE INFORMATIONEN

ggad_grafik_youtube_002

LiteratursalonLINIE

DEUTSCH-GRIECHISCH

GRIECHISCH-DEUTSCH

 

Die GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.) lädt nicht nur an verschiedenen Orten und in vielfältiger Gestaltung live zu Lesungen (LiteraturSALON) sowie anderen kulturellen und/oder literarischen Veranstaltungen ein, sondern im multimedialen Zeitalter bedient sie sich auch der modernen Medien um das gute alte Buch in Papierform und seine/n jeweilige/n Autorin/Autoren zum Beispiel via YouTube der interessierten Leserin / dem interessierten Leser vorzustellen. Erfreuen Sie sich hier via der bekannten Online-Video-Plattform YouTube an der Lesung von Andreas Deffner auf unserem YouTube-Channel LiteraursalonLINIE. Viel Spaß beim "streamen"!

ggad_grafik_youtube_001

ggad_logo_222

ggad_grafik_youtube_003

Andreas Deffner, aktives Mitglied der GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)

Heimathafen Hellas
ggad_icon_kalender_001

seit dem 25. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_uhr_001

seit dem 25. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_sprechblase_001

Lesung (mit der Möglichkeit online einen Kommentar zu hinterlassen)

ggad_navigantionspfeil_001
YouTube-Channel LiteratursalonLINE
ggad_icon_information_001

»Heimathafen Hellas« ist eine Liebeserklärung an ein Land, das von Sonne, Meer und Lebensfreude lebt. In 22 Kapiteln aus 22 Jahren Griechenlanderfahrung berichtet der Autor von wahren Geschichten rund ums Meer: Von seinem ersten Besuch bei Poseidons Sohn Perikles, über Fahrten an Bord von Käpt`n Stavros Schiff bis hin zum morgendlichen Sportprogramm an Aristides` Strandkiosk – aus Zeiten, als Griechenland wirtschaftlich boomte bis mitten in die aktuelle Finanzkrise. Eine Odyssee mit lustigen, traurigen und unglaublichen Erlebnissen, Rezepten zum Nachkochen und Genießen. Ein Urlaubsbuch für Griechenlandversteher und solche, die es werden wollen...

ggad_icon_pfeilrechts_001
GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)
ggad_icon_geldschein_001
Der Zugang zu dem YouTube-Video ist frei!

ggad_999

Erstellt und gestaltet  im März 2020 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

ggad_grafik_youtube_002

LiteratursalonLINIE

DEUTSCH-GRIECHISCH

GRIECHISCH-DEUTSCH

 

Die GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.) lädt nicht nur an verschiedenen Orten und in vielfältiger Gestaltung live zu Lesungen (LiteraturSALON) sowie anderen kulturellen und/oder literarischen Veranstaltungen ein, sondern im multimedialen Zeitalter bedient sie sich auch der modernen Medien um das gute alte Buch in Papierform und seine/n jeweilige/n Autorin/Autoren zum Beispiel via YouTube der interessierten Leserin / dem interessierten Leser vorzustellen. Erfreuen Sie sich hier via der bekannten Online-Video-Plattform YouTube an der Lesung von Christos Anastasopoulos auf unserem YouTube-Channel LiteraursalonLINIE. Viel Spaß beim "streamen"!

ggad_grafik_youtube_001

ggad_logo_222

ggad_grafik_youtube_003

ggad_foto_christos-anastasopoulos_101_farbe

ggad_bevor_der_brand_kam_christos_anastasoloulos_001
ggad_icon_kalender_001

seit dem 24. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_uhr_001

seit dem 24. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_sprechblase_001

Lesung (mit der Möglichkeit online einen Kommentar zu hinterlassen)

ggad_navigantionspfeil_001
YouTube-Channel LiteratursalonLINE
ggad_icon_information_001
Christos Anastasopoulos gehört zur sogennanten Generation »Gezwungene-Immigration 2.0«, er musste seine Heimat verlassen – so wie Tausende andere Griechen – wegen der Finanzkrise. Diesen traumatischen Schnitt im Leben eines Menschen bearbeitet der Autor mit feinfühliger und direkter Sprache, mit Charisma von Anfang an, das starke Gefühle hervorruft. In seinen Geschichten spiegelt sich all unsere Menschlichkeit wie auch unsere Unmenschlichkeit wider, wenn wir plötzlich am eigenen Leib erfahren müssen was es heißt, den festen Boden unter den Füßen zu verlieren. Vertrieben, verloren und verängstigt klammern wir uns an Bäume und deren Wurzeln – die unsichtbaren Stützpfeiler unserer Identität, die uns auf ewig mit der Heimat verbinden – oder das was jeder als Heimat versteht – und uns Halt im Leben geben. Aus diesen Wurzeln wachsen wir zu dem was wir sind, ohne dass wir je die leiseste Ahnung davon haben, wie tief sie sein können. Doch die Gefahr der Vernichtung der Wurzeln und der Identität lauert in jedem Moment und überall: ein Feuer, erschaffen aus Angst und Terror...
ggad_icon_pfeilrechts_001
GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)
ggad_icon_geldschein_001
Der Zugang zu dem YouTube-Video ist frei!

ggad_999

Erstellt und gestaltet  im März 2020 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

ggad_grafik_youtube_002

LiteratursalonLINIE

DEUTSCH-GRIECHISCH

GRIECHISCH-DEUTSCH

 

Die GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.) lädt nicht nur an verschiedenen Orten und in vielfältiger Gestaltung live zu Lesungen (LiteraturSALON) sowie anderen kulturellen und/oder literarischen Veranstaltungen ein, sondern im multimedialen Zeitalter bedient sie sich auch der modernen Medien um das gute alte Buch in Papierform und seine/n jeweilige/n Autorin/Autoren zum Beispiel via YouTube der interessierten Leserin / dem interessierten Leser vorzustellen. Erfreuen Sie sich hier via der bekannten Online-Video-Plattform YouTube an der Lesung von Maria Laftsidis-Krüger auf unserem YouTube-Channel LiteraursalonLINIE. Viel Spaß beim "streamen"!

ggad_grafik_youtube_001

ggad_logo_222

ggad_grafik_youtube_003

ggad_foto_maria_laftsidis-kueger_001

ggad_titelbild_von_pontos_in__den_pott_001
ggad_icon_kalender_001

seit dem 24. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_uhr_001

seit dem 24. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_sprechblase_001

Lesung (mit der Möglichkeit online einen Kommentar zu hinterlassen)

ggad_navigantionspfeil_001
YouTube-Channel LiteratursalonLINE
ggad_icon_information_001
Wie beim Öffnen einer randvollen Schatzkiste, wird der Leser von der ersten Seite an in den Bann der Goldstücke der Erinnerung gezogen. Und dabei ist das Buch tatsächlich keine leichte Kost. Vielmehr werden bereits auf den ersten Seiten Parallelen zu aktuellen Entwicklungen gespiegelt, deren hässliche Fratze sich schleichend auch in unsere alltägliche Gesellschaft zu zeichnen scheint. Das Heute wird zum Spiegelbild der Familiengeschichte der Autorin, die Mitte des 19. Jahrhunderts im Pontos beginnt. Es ist die Zeit, in der erste Vorzeichen andeuten, dass das friedliche Nebeneinander von Christen und Muslimen bald zu Ende gehen würde: „In alltäglichen Kleinigkeiten konnte man es spüren, diese unfassbare Fremdenfeindlichkeit. Sie war nun Fremde in ihrem Land. (...) aber sie konnte nicht verstehen, was der Auslöser war. Wo dieser Hass her kam.“ So wird die 80-Jährige Zaira aus Trapezunt zitiert...
ggad_icon_pfeilrechts_001
GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)
ggad_icon_geldschein_001
Der Zugang zu dem YouTube-Video ist frei!

ggad_999

Erstellt und gestaltet  im März 2020 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

ggad_grafik_youtube_002

LiteratursalonLINIE

DEUTSCH-GRIECHISCH

GRIECHISCH-DEUTSCH

 

Die GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.) lädt nicht nur an verschiedenen Orten und in vielfältiger Gestaltung live zu Lesungen (LiteraturSALON) sowie anderen kulturellen und/oder literarischen Veranstaltungen ein, sondern im multimedialen Zeitalter bedient sie sich auch der modernen Medien um das gute alte Buch in Papierform und seine/n jeweilige/n Autorin/Autoren zum Beispiel via YouTube der interessierten Leserin / dem interessierten Leser vorzustellen. Erfreuen Sie sich hier via der bekannten Online-Video-Plattform YouTube an der Lesung von Peter Pachel auf unserem YouTube-Channel LiteraursalonLINIE. Viel Spaß beim "streamen"!

ggad_grafik_youtube_001

ggad_logo_222

ggad_grafik_youtube_003

ggad_foto_pachel_002

ggad_buch_bittere_kapern_001
ggad_icon_kalender_001

seit dem 24. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_uhr_001

seit dem 24. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_sprechblase_001

Lesung (mit der Möglichkeit online einen Kommentar zu hinterlassen)

ggad_navigantionspfeil_001
YouTube-Channel LiteratursalonLINE
ggad_icon_information_001

Peter Pachel lässt die deutsch-griechische Kommissarin Katharina Waldmann zum fünften Mal auf der griechischen Ferieninsel Paros ermitteln. Als die Leiche einer Kölnerin aufgefunden wird, ist für Katharina Waldmann Schluss mit der ersehnten Ruhe auf Paros. Dabei steht die Taufe des kleinen Dimitri an, für die noch einiges erledigt werden muss, und auch Dawid, ihr Lebenspartner, fordert die Aufmerksamkeit der Kommissarin. Doch dafür ist keine Zeit, denn schon versetzt ein weiterer grausiger Fund das Polizeiteam in Aufruhr...

ggad_icon_pfeilrechts_001
GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)
ggad_icon_geldschein_001
Der Zugang zu dem YouTube-Video ist frei!

ggad_999

Erstellt und gestaltet  im März 2020 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

ggad_grafik_youtube_002

LiteratursalonLINIE

DEUTSCH-GRIECHISCH

GRIECHISCH-DEUTSCH

 

Die GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.) lädt nicht nur an verschiedenen Orten und in vielfältiger Gestaltung live zu Lesungen (LiteraturSALON) sowie anderen kulturellen und/oder literarischen Veranstaltungen ein, sondern im multimedialen Zeitalter bedient sie sich auch der modernen Medien um das gute alte Buch in Papierform und seine/n jeweilige/n Autorin/Autoren zum Beispiel via YouTube der interessierten Leserin / dem interessierten Leser vorzustellen. Erfreuen Sie sich hier via der bekannten Online-Video-Plattform YouTube an der Lesung von Michalis Patentalis auf unserem YouTube-Channel LiteraursalonLINIE. Viel Spaß beim "streamen"!

ggad_grafik_youtube_001

ggad_logo_222

ggad_grafik_youtube_003

ggad_foto_michalis_patentalis_001

ggad_buch_Patentalis_018
ggad_icon_kalender_001

seit dem 24. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_uhr_001

seit dem 24. März 2020 ♦ 24 Stunden / 7 Tage die Woche online

ggad_icon_sprechblase_001

Lesung (mit der Möglichkeit online einen Kommentar zu hinterlassen)

ggad_navigantionspfeil_001
YouTube-Channel LiteratursalonLINE
ggad_icon_information_001
Geschichten aus dem menschlichen Unterbewusstsein zutage. Mittels Traumerlebnissen, verdrehten Perspektiven und abstrus scheinenden Sichtweisen führt er den Leser in eine irrationale Welt: »Alles begann an jenem merkwürdigen Abend. Der Mond, einem riesigen berauschten Auge ähnelnd, versuchte vergeblich seine vorgeschriebene Umlaufbahn um die Erde einzuhalten. Plötzlich ein kleines Stolpern an den Himmelsstufen, und der Mond stürzte in voller Größe in Petes Hirn hinein …
ggad_icon_pfeilrechts_001
GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN in DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.)
ggad_icon_geldschein_001
Der Zugang zu dem YouTube-Video ist frei!

ggad_999

Erstellt und gestaltet  im März 2020 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

ggad_grafik_youtube_002

LiteratursalonLINIE

Die GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTOR- INNEN IN DEUTSCHLAND e.V. (GGAD e.V.) lädt nicht nur an verschiedenen Orten und in vielfältiger Gestaltung live zu Lesungen (LiteraturSALON) sowie anderen kulturellen und/oder literarischen Veranstaltungen ein, sondern im multimedialen Zeitalter bedient sie sich auch der modernen Medien um das gute alte Buch in Papierform und seine/n jeweilige/n Autorin/Autoren zum Beispiel via YouTube der interessierten Leserin / dem interessierten Leser vorzustellen. Erfreuen Sie sich hier via der bekannten Online-Video-Plattform YouTube an unserem YouTube-Channel LiteraursalonLINIE und den dort veröffentlichten Lesungen. Viel Spaß beim "streamen"!

ggad_grafik_youtube_001

ggad_grafik_youtube_003

ggad_999

Erstellt und gestaltet  im März 2020 mit dem diPago Modul "Container" für die Internetpräsenz www.ggad.info  von Andrikos Segkis

GGAD e.V. via YouTube!
Nutzen Sie auch unsere YouTube-Kanal LiteratursalonLINE
GGAD e.V., Mitglied: Eleni Delidimitriou-Tsakmaki

ggad_button_download_001