www.ggad.info

+++ LITERATUR - ΛΟΓΟΤΕΧΝΙΑ - LITERATURE +++

ggad_logo_222

GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V.


AGLAIA BLIOUMI

Aglaia Blioumi wurde in Bad Cannstatt-Stuttgart geboren, wo sie bis 1983 aufwuchs, danach remigrierte die Familie nach Thessaloniki. Von 1990 bis 1995 Studium der Germanistik in Thessaloniki und an der FU Berlin. 2001 Promotion an der FU Berlin über deutsch-griechische Migrationsliteratur. Lehrtätigkeiten an der FU Berlin, Aristoteles Universität Thessaloniki, Open Universität Patras. Seit 2005 Lecturer und seit 2013 Assistenzprofessor in Germanistik an der Nationalen und Kapodistrias-Universität Athen. Forschungsschwerpunkte: Migrationsliteratur, interkulturelle Literatur- wissenschaft, Reiseliteratur, Literaturdidaktik, Literatur- und Kultursemiotik. Stellvertretende Vorsitzende der Adamas-Stiftung Götz Hübner (Schorndorf bei Stuttgart).

Sie hat deutschsprachige und griechischsprachige Monographien, Editionen und zahlreiche Artikel zur deutschen Literatur publiziert. Literarische Texte veröffentlichte sie erstmals auf Deutsch in deutschsprachige und bilinguale (deutsch/griechisch) Anthologien. Zuletzt ist ihr erster Roman auf Griechisch im angesehenen Kedros Verlag („Verabschiede dich von Stuttgart, Astyanax“/“Αποχαιρέτα την τη Στουτγάρδη, Αστυάνακτα“) erschienen.


ggad_999
www.ggad.info
+++ LITERATUR - ΛΟΓΟΤΕΧΝΙΑ - LITERATURE +++
GGAD e.V.
GGAD e.V.
GGAD e.V.
GGAD e.V.
GGAD e.V.

ggad_button_download_001

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?