www.ggad.info

+++ LITERATUR - ΛΟΓΟΤΕΧΝΙΑ - LITERATURE +++

ggad_logo_222

GESELLSCHAFT GRIECHISCHER AUTORINNEN IN DEUTSCHLAND e.V.


KLAUS BÖTIG

Der Bremer Buchautor und Reisejournalist Klaus Bötig, Jahrgang 1948, bereist Griechenland seit Weihnachten 1972. Anfangs schrieb er Reiseführer über diverse Länder (Sri Lanka, Malaysia/Borneo, Azoren, Island und andere). Seit 1980 hat er sich dann auf Griechenland und Zypern spezialisiert. Alle Marco Polo-Reiseführer und viele DuMont-Bände zu griechischen Regionen stammen aus seiner Feder; seit einigen Jahren aktualisiert und modernisiert er auch alle entsprechenden Baedeker-Bände. Insgesamt hat er es auf über 100 Titel gebracht, von denen zurzeit noch 41 in stets aktualisierter Form auf dem Markt sind. Außerdem ist er ständiger freier Mitarbeiter der Griechenland Zeitung und des Griechenland-Journals. Viele seiner Bücher sind auch in fremdsprachigen Ausgaben erhältlich (Englisch, Niederländisch, Italienisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch).

Besonders am Herzen liegen ihm zwei Bücher, die keine Reiseführer sind. Zusammen mit dem Berliner Aquarellmaler Hans-Jürgen Gaudeck hat er „Tage auf Kreta“ publiziert. Im April 2023 erschienen seine „Soul Places: Griechenland – Die Seele Griechenlands spüren“. Darin stellt er 80 Orte auf Festland und Inseln in Wort und Foto vor, die für ihn von besonderer Bedeutung sind.

Klaus Bötig wird 2023 die letzten vier ihm noch fehlenden griechischen Inseln (Kastos, Kalamos, Agios Efstratios und Antikythira) besuchen, die man per Fähre erreichen kann und war dann auf allen 87. Neue Reiseführer will er nicht mehr schreiben. Stattdessen arbeitet er jetzt an einem Krimi, einer Autobiografie und einem Kinderbuch, wenn seine Frau, seine Kinder und Enkel sowie seine vielen Reisen ihm dafür Zeit lassen.


The Bremen-based travel author and tourism journalist Klaus Bötig, born 1948, knows Greece since christmas 1972. At first he did write travel guide books about different countries and regions like Sri Lanka,  Malaysia/Borneo, Iceland,  the  Azores and others. Since 1980 he specialized on Greece and Cyprus. He has written several guide books about all parts of Greece, some oft them published in English in the Marco Polo-series.

In 2023 Klaus Bötig   to the last four greek islands to be reached by regular ferry-boats he has not visited yet: Kalamos, Kastos, Antikkythira and Agios Efstratios. Then he will have been to 87 islands. He does not intend to write more travel guide books, but will keep on updating the ones on sale. He also intends now to write a detective story, a children’s book and a kind of autobiography related very much to Greece.


ggad_999
www.ggad.info
+++ LITERATUR - ΛΟΓΟΤΕΧΝΙΑ - LITERATURE +++
GGAD e.V.
GGAD e.V.
GGAD e.V.
GGAD e.V.
GGAD e.V.

ggad_button_download_001

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?